Snapshot - Image Explorer 1 2


Benutzeroberfläche 'testen'

Sie selektieren eine Image Datei, die Sie betrachten wollen.

Sie sehen Informationen über das gesicherte Laufwerk zum Zeitpunkt der Sicherung, wie den Computernamen, Laufwerksbuchstaben, Groesse, Festplattennummer, und evtl.
eingegebenen (eigenen) Kommentar.

Zusätzlich suchen Sie einen Laufwerksbuchstaben aus, unter dem das Image angezeigt werden soll (oder lassen den vorgegebenen - Snapshot gibt ihnen die derzeit unbenutzten Laufwerke vor).

Klicken Sie nun auf [Map and Explore virtual Drive].
Dies erzeugt ein virtuelles Laufwerk Z: und starten den Windows Explorer auf diesem Laufwerk.

[Set Snapshot as .SNA viewer] trägt Snapshot als default Viewer für .SNA Dateien ein, so dass auf Doppelklick auf eine .SNA Datei automatisch ein virtuelles Laufwerk eingerichtet wird.
Die Installation richtet dies ebenfalls ein.


Copyright © 2001-2016 Tom Ehlert Software